EPROX Consulting AG
Hinterbergstrasse 24
6330 Cham

T +41 41 756 06 66
F +41 41 756 06 69
info[at]eprox.ch
 


 Sitemap  
 English
Home
Services
Solutions
Referenzen
Über Eprox
Support
Aktuelles
Eprox
Allgemein
EMIR / FinfraG
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Xing

01.04.2015 - Mit der Einführung der Meldepflicht für derivative Finanzgeschäfte folgt die Schweiz voraussichtlich bereits ab Anfang 2016 dem Beispiel des EMIR-Reportings der EU.

Um die Meldepflichten nach dem vorgesehenen Finanzmarktinfrastruktur-Gesetz (FinfraG) in der Schweiz erfüllen zu können, nutzt EPROX die vorhandene SAP-Funktionalität für die Datenbereitstellung der Derivate-Meldung an das Transaktionsregister und prägt diese gemäss der geplanten Systematik von FinfraG spezifisch aus. Eprox Consulting führt mit FinfraG somit eine neue Rechtsgrundlage für die Datenbereitstellung in SAP ein, die technisch auf dem SAP Standard-Customizing für EMIR aufsetzt, dabei aber die Besonderheiten nach aktuellem Schweizer Gesetzesstand (Geschäftspartnerkategorien, einseitige Meldepflicht etc.) berücksichtigt.
 
Eine Muster-Implementierung in Kooperation mit der SAP steht auf dem Cloud-basierten SAP-Demosystem für Präsentationszwecke zur Verfügung.
 
Bei fachlichen Fragen oder Interesse  an einer System-Demo, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.